Aktuelles
Hier finden Sie Neuigkeiten über Kirchditmold in Kassel, aktuelle Veranstaltungen und Gewinnspiele. Kirchditmold in Kassel, von Kindertagesstätten in Kirchditmold bis Vereinigte Wohnstätten 1889 eG, für Kirchditmold und Umgebung
K
P

Quartier Bardelebenstraße: „Auszeichnung vorbildlicher Bauten im Land Hessen“

"Bei diesem Projekt ist besonders der integrierte, ganzheitliche Ansatz hervorzuheben. Die Aufwertung des Quartiers beschränkt sich nicht nur auf die Gebäudesanierung oder das Wohnumfeld oder die öffentlichen Räume, sondern alle genannten Bereiche wurden gleichzeitig und aufeinander abgestimmt unter Mitwirkung der Bewohner/innen entwickelt", so die Jury

in ihrer Begründung für die Preisvergabe an die Vereinigten Wohnstätten 1889 eG als Bauherr und Foundation 5+ Landschaftsarchitekten BDLA (Kassel), Clemens Kober Architekt (Kassel) und bbzl Böhm Benfer Zahiri (Berlin).Die Jury-Begründung für den von der Akademie der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen ausgelobten Preis weiter:
"Die Aufwertung der Gebäude durch Sanierung und Veränderung der Wohngrundrisse, Anbau von Balkonen und die damit gewünschte soziale Durchmischung des Quartiers mit jüngeren und auch einkommensstärkeren Bevölkerungsgruppen findet ihre Entsprechung auch in der Gestaltung der öffentlichen Flächen und Freiräume.

Der Bardelebenplatz weist nach seiner Umgestaltung deutlich bessere Aufenthalts-, Nutzungs- und Gestaltqualitäten auf. Spiel- und Erholungsflächen sowie Gemeinschaftsanlagen machen den Platz zur gemeinschaftlichen Mitte des Quartiers. Die Neuordnung und Neuzonierung der Verkehrsflächen auf dem Platz schafft Raum für soziales Miteinander und den nachbarschaftlichen Austausch.
Anforderungen an den öffentlichen Raum, wie Sicherheit und Barrierefreiheit, wurden im Rahmen der Neugestaltung qualitätvoll umgesetzt und zurückhaltend in die Neugestaltung integriert. Materialwahl und Ausstattung der Freiflächen sind stimmig und angemessen.

Die Freiflächen der Geschosswohnungsbauten können durch die Umgestaltung erstmals durch die Bewohner in vielfältiger Weise genutzt und angeeignet werden. Die Zonierung und Erschließung dieser Flächen mit Zuordnung von Gartenterrassen zu den Erdgeschosswohnungen sowie Rasen-, Spiel- und kleinen Pflanz- und Platzflächen sowie deren Ausstattung mit einfachen Elementen und einheitlich gestalteten Nebenanlagen schafft dabei eine sinnfällige Abstufung der Nutzungen von privat – gemeinschaftlich – halböffentlich. Damit werden die Voraussetzungen für eine nachhaltige Belebung und Nutzung der Freiflächen durch die Bewohner / innen der Gebäude geschaffen.
Insgesamt wurde mit den unterschiedlichen, durchaus zurückhaltenden und kostengünstigen Maßnahmen im Ergebnis eine nachhaltige Aufwertung des gesamten Wohnumfeldes und damit des Quartiers erreicht." 

 Weitere Infos zum Umbau des Quartieres Bardelebenstraße finden sich >>hier

 

« Zurück

Himmel über Kirchditmold

 

"Hallo liebes „Willkommen-im-Stadtteil-Team“,
herzlichen Dank für die tolle neue „Adresse“ für Kirchditmold! Ich finde die Homepage sehr gelungen und dafür, dass diese noch so jung ist, schon sehr vielfältig, aktuell und informativ. Danke für das Engagement, die Seite wird bestimmt ein voller Erfolg und wie der Stadtteil voller Leben sein…", schreibt Volker Lange aus den Riedwiesen zu Kirchditmolds neuer Seite. Das Redaktionsteam bedankt sich herzlich und freut sich über viele neue Infos für die Seite. Dazu nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

 

Blühstreifen entlang der "Hundewiese"

 

Ortskern Kirchditmold

Wo ist Manuel N.?

 

Samstag, 2. August, irgendwo in Kirchditmold...