Aktuelles
K
P

Klimarundgang Kirchditmold mit den Kopiloten

Der Klimarundgang richtet sich an Interessierte am Thema Klima und Wohnen. Der Rundgang wird von Sandra Seebach geleitet und ca. 2,45 h durch den Stadtteil Kirchditmold führen; mit interaktiven Materialien werden Handlungsoptionen für den Klimaschutz entwickeln. Termine: Donnerstag, 7. Juni, 15:30 Uhr, Montag, 11. Juni, 15:30 Uhr und Freitag, 15. Juni, 15:30 Uhr. Treffpunkt jeweils Haltestelle Teichstraße (Linie 8, 10, 11 u.a.)

Anmeldung bitte per E-Mail an seebach@diekopiloten.de

Das Projekt wird vom Umwelt- und Gartenamt der Stadt Kassel, dem Umwelthaus Kassel e.V. und dem Wassererlebnishaus Fuldatal gefördert.

Vor dem Hintergrund der rasanten klimatischen Veränderungen sind diverse Maßnahmen von der Politik ergriffen worden, um diesen entgegenzuwirken. Sei es das Erneuerbare Energie Gesetz (EEG) oder der Klimaschutzplan. Slogans wie „regional und saisonal“ sind in aller Munde und auch der Umstieg vom PKW auf Elektrofahrrad ist in der Gesellschaft präsent. 

Grundsätzlich ist es erst einmal unabhängig davon, ob es sich um natürliche oder vom Menschen verursachte Veränderungen handelt. Fakt ist, dass einige Bereiche des eigenen Lebens mit dem Klima zusammenhängen: unsere Ernährung, Mobilität und unser Wohnen und sind Gegenstand von Fragestellungen rund um Klima.

Unser gemeinsamer Spaziergang wird sich der Fragestellung widmen, was wir gegen den Klimawandel tun können. Einige der behandelten Themen sind: 
•    Entstehung und Ursachen des Klimawandels 
•    Hausdämmung 
•    Erneuerbare Energien •    Wohnraumnutzung

 

Sandra Seebach (*1987) ist Kasselänerin und seit 2013 im Verein aktiv. Sie absolvierte das Masterstudium der ökologischen Landwirtschaft in Witzenhausen und ist in und um Kassel als Umweltbildnerin im Wassererlebnishaus Fuldatal und der Staatsdomäne Frankenhausen tätig. Als eigentlich aus der Umweltbildung kommend, entwickelte sie Neugierde und Interesse für die politische Bildung. So fand sie zum konsumkritischen Stadtrundgang und zum Projekt Hate-Commentary. Als stellvertretende Vorsitzende interessiert sie sich vor allem für Klima- und Agrarpolitik.  

 

 

« Zurück

Himmel über Kirchditmold

 

"Hallo liebes „Willkommen-im-Stadtteil-Team“,
herzlichen Dank für die tolle neue „Adresse“ für Kirchditmold! Ich finde die Homepage sehr gelungen und dafür, dass diese noch so jung ist, schon sehr vielfältig, aktuell und informativ. Danke für das Engagement, die Seite wird bestimmt ein voller Erfolg und wie der Stadtteil voller Leben sein…", schreibt Volker Lange aus den Riedwiesen zu Kirchditmolds neuer Seite. Das Redaktionsteam bedankt sich herzlich und freut sich über viele neue Infos für die Seite. Dazu nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

 

Blühstreifen entlang der "Hundewiese"

 

Ortskern Kirchditmold

Wo ist Manuel N.?

 

Samstag, 2. August, irgendwo in Kirchditmold...